dayz_sitelogo.png

Chernarus, die letzten Tage der Hoffnung

Chernarus ist ein kleiner Staat direkt am Schwarzen Meer zwischen der Ukraine und Russland.

Nach der Unabhängigkeit von Chernarus und der gleichzeitigen Auflösung der Soviet Union USSR in 1991, befand sich alles im Wachstum, vor allem das Militär. Das Gebiet ist größtenteils ländlich, mit wenigen Städten, aber Chernarus schaffte viele Arbeitsplätze durch Kohleabbau und Gasförderung. 2009 befand sich Chernarus im Bürgerkrieg der durch die Chernarussische Bewegung des roten Sterns (kurz: ChDKZ) entstanden ist. Die ChDKZ wollte die Alten Ideologien der damaligen Soviet Union wiederherstellen. Die Gruppe schaffte es einige militärische Lager der Armee zu besetzen. Chernarus fragte international nach Hilfe, doch zu diesem Zeitpunkt war es bereits zu spät. Die ChDKZ bombardierte Russland, dabei kam es zu tausenden zivilen Opfern und die ChDKZ lenkte dabei die Schuld auf die Nationalistische Guerilla Gruppierung bekannt als National Party (kurz: NAPA). NAPA hatte Verbindungen zur Regierung von Chernarus was schnell zum Besuch der Russischen Armee führte. Da die ChDKZ bereits gegen die Regierung war, verkaufte Russland ihnen noch darüber hinaus Waffen. Das Ganze endete im Krieg und im totalen Chaos, bis 2009 eine Einigung auf Waffenruhe ausgehandelt wurde.

Wer hätte zu diesem Zeitpunkt denken können, dass es Chernarus noch härter treffen wird? Es dauerte eine Weile, bis man von ersten Vorfällen gehört hat, das ganze Chaos von Chernarus hatte die ganze Aufmerksamkeit auf sich gelenkt. Grippeartige Symptome, Menschen mit blutenden Augen und Ohren wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Das war nicht der Krieg oder das Chaos, das war etwas völlig anderes. Es dauerte bis wir mitbekamen, womit wir es eigentlich zu tun hatten. Es dauerte aber nur Sekunden bis die Krankenhäuser sich in Schlachthäuser verwandelten...

Es vergehen einige Stunden, bis die Grippe deinen Körper übernimmt oder du hast in der Weltuntergangs Lotterie gewonnen und bist immun. Russland versuchte die Ausbreitung des Erregers durch massive Angriffe zu verhindern, aber es waren einfach zu viele. Zu schnell hat er sich unter unseren Augen ausgebreitet. Chernarus, ein kleiner Staat von dem kaum jemand wusste. Ein Staat der die Welt in den Untergang stürzte. Für mich immer noch unglaublich. Doch es gibt uns noch, wir sind wenige, aber wir sind immun und haben die Zukunft immer noch in der Hand! Dieser Brief wird die Geschichte von Chernarus weitertragen und vielleicht Jemandem behilflich sein, auch wenn ich schon längst tot bin.
Viel Glück da draußen!

Der Präsident von Chernarus,
Petri Čherný


Informationen die unklar aus der Geschichte hervorgehen:

- Der Virus brach 2009 aus.
- Wir befinden uns auf dem Server immer in diesem Jahr, wo wir uns im RealLife befinden.
- Der Virus brach augenscheinlich in Chernarus aus, über das letzte Jahrzehnt ist jedoch die ganze Welt davon betroffen.

trennlinie_01.png



Um auf unserem Server spielen zu können, musst du das Spiel besitzen, die Mods installieren und den DZSA Launcher herunterladen. Hier eine kurze Anleitung was du dafür genau tun musst.


Mods abonnieren
Hier findest du immer die aktuelle Mod-Liste, klicke dort einfach auf "Alle abonnieren".
DZSA Launcher
Jetzt lädst du den DZSA Launcher herunter.
Charakter benennen
Im Launcher findest du oben rechts "settings", dort fügst du unter "DayZ Standalone Path" den Ordner ein wo du DayZ installiert hast. Danach fügst du unter "Ingame Name" deinen Charakternamen ein. Denk dran, wenn du einen neuen Charakter erstellst, weil dein anderer tot ist, musst du diesen Namen ändern! Nun suchst du im Filter "eXocore" und fügst diesen Server zu deinen Favoriten hinzu.
Server joinen
Nun joinst du über den Button "Play" dem Server. Wirst du dann mit der Meldung "You are not whitelisted" gekickt, hast du alles richtig gemacht.



Alle DayZ RP Spieler die dem Server joinen wollen, müssen ein Whitelistgespräch führen. Dieses Gespräch stellt sicher, dass du mit unseren Regeln vertraut bist und die erforderlichen RP-Kenntnisse hast.


Board-Konto
Du benötigst ein Forenkonto, dazu klickst du oben rechts auf "Registrieren".
Whitelist
Jetzt musst du das Whitelistformular ausfüllen.
Charakter
Fülle nun das Charakterformular aus. Nutze als Titel deinen Charakternamen "Vor- & Nachname".
Serverlore, Regeln und das Gespräch
Alle Informationen zum Server findest du hier auf der Seite. Lies dir die Serverlore und die Regeln aufmerksam durch, solltest du zu irgendetwas Fragen haben, kannst du diese vor dem Gespräch oder zu jeder anderen Zeit im Teamspeak stellen. Deine Formulare befinden sich nun in der Bearbeitung. Manchmal kann es Minuten dauern, manchmal Stunden. Achte auf dein Whitelistformular, wir werden uns dort melden. Du kannst dich gerne im "Whitelist Warteraum" auf dem Teamspeak einfinden.

trennlinie_02.png

Serverregeln.

Die folgenden Infos & Regeln gelten für unseren DayZ RP Server und werden von jedem Spieler automatisch akzeptiert, sobald er sich in die Whitelist eintragen lässt. Sollte euch auf unserem Server ein Regelverstoß auffallen, zögert nicht ein Ticket zu eröffnen. Um eure Vorschläge an dem richtigen Ort einzureichen, empfehlen wir das Forum. Für Bugmeldungen, Beschwerden oder sonstige Supportanfragen kannst du das Ticketsystem nutzen. Jeder einzelne bestätigt diese Regeln gelesen zu haben, bevor man auf dem Server spielen darf, daher schützt Unwissenheit vor keiner Strafe.


Um die Regeln lesen zu können, klick unten auf den jeweiligen Button!



Jeder Spieler muss diese Begriffe anhand von eigenen Beispielen erläutern können. Damit wird gewährleistet, dass jeder diese Regeln auch verstanden hat.


Power RP ist verboten. Jeder Spieler muss immer die Wahl haben in welche Richtung er seinen Charakter lenken möchte.
Beispiel: "Spieler A sagt zu Spieler B: Hände hoch oder ich knall dich ab! Und Spieler B hat keine Möglichkeit mehr die Hände zu heben, weil Spieler A sofort abdrückt, ohne eine Reaktion abzuwarten."
RP-Flucht ist verboten. Jeder Spieler ist dazu verpflichtet eine RP-Situation komplett zu beenden und darf sich dieser nicht entziehen oder den Server währenddessen verlassen.
Beispiel: "Du befindest dich in einer laufenden RP-Situation, die nicht gut für dich läuft, und verlässt diese Situation kommentarlos."
Beispiel: "Du wirst überfallen, äußerst im RP-Verlauf das du dringend ein Nickerchen machen musst und loggst dich daraufhin nicht mehr auf den Server ein, weil du dein Loot saven willst."
Beispiel: "Wenn dein Charakter Angst, um sein Leben hat und vor anderen Überlebenden flieht oder einen triftigen RP-Hintergrund hat, ist dies keine RP-Flucht."
Als Fail-RP werden Aktionen bezeichnet, die im realen Leben unmöglich oder unrealistisch sind. Im Roleplay ist gesunder Menschenverstand einzusetzen.
Beispiel: "Third-Person dient nicht dazu um hinter Wände zu schauen und gesehene Dinge im RP zu verwenden."
Metagaming (Informationsbeschaffung außerhalb des RP’s – zb. durch Streams oder OOC Gespräche) ist untersagt.
Backseatgaming (BSG) ist verboten. Tipps, Hinweise und Aufforderungen wie "Mach doch das oder loote doch dort, etc." darf der Streamer/Spieler im RP nicht verwenden.
Random Deathmatch (RDM) ist verboten. Ohne Schussankündigung und RP-Hintergrund darf kein Spieler im Nah- & Fernkampf verletzt oder getötet werden.

Die oberste Regel: Schütze dein Leben! Befindest du dich in einer aussichtslosen Situation spricht es gegen jede Vernunft die Waffe zu ziehen, zu schießen oder dein Leben noch mehr zu gefährden.
One-Life-Regel: Stirbt dein Charakter durch Zombies, Tiere, Stürze, verhungern, verdursten, verbluten, Unterkühlung, Überhitzung, Schlafmangel, Schockzustand, Krankheit oder andere Überlebende, ist dieser dauerhaft tot. (Permadeath)
Das Verfolgen, stalken, stören anderer Spieler ist zu unterlassen, außer man hat einen RP-Hintergrund.
Das nachspielen von Vergewaltigungen & rassistischen Handlungen ist verboten. Sexuelle Belästigung gegenüber Spielerinnen und Spieler ist strengstens untersagt, dazu zählt auch Erotik Rollenspiel.
Ein maskierter Überlebender darf nicht anhand seiner Stimme erkannt werden.
Ein Überlebender darf nur dann an Stimme und Charaktermodel erkannt werden wenn das Gesicht vollständig zu sehen ist.
Beispiel: "Frau (Blond) und Mann (Glatze) geben sich als jemand anders aus, tragen Masken, allerdings erkennt man die Haare der Frau und die Glatze des Mannes. In diesem Fall ist es nicht erlaubt diese Charaktere anhand des Models zu erkennen."
Lootcycling ist verboten. Logischerweise kann dein Charakter nicht wissen das es einen Respawntimer gibt.
Gibt es keine andere Möglichkeit aus der RP Situation lebend zu entkommen, musst du fliehen und dein Glück versuchen oder den Forderungen nachkommen. Bedenke Rache ist immer zu einem anderen Zeitpunkt möglich!
Bedenkt bei dem Kleidungsstil eure Charakterstory. (Das bedeutet nicht das sich dein Charakter in eine andere Richtung entwickeln kann, was die Kleidung betrifft.)
Wenn du einen Überlebenden gefangen genommen hast tritt die Fürsorgepflicht in Kraft. (Essen, Trinken, Wundversorgung, Krankheit, Schlafen, Körpertemperatur)
Es ist erlaubt sich in eine RP-Situation einzumischen, in der du nicht selbst involviert bist, vorausgesetzt es passt zu deinem Charakter.

Euer Charakter muss zu eurem Geschlecht passen, alles andere wird nicht geduldet.
Der Ingame-Name muss immer eurem Charakternamen (Vor- und Nachnamen) entsprechen, ändert ihn also immer ab und fügt diesem im DZSA-Mod-Launcher unter settings ein.
Trollnamen oder Namen von berühmten Personen (fiktiv oder real) sind verboten!
Stirbt dein Charakter ist es nicht erlaubt einen "Rachecharakter" zu erstellen. Dazu zählen Verwandte oder befreundete Personen von deinem alten Charakter.
Stirbt dein Charakter durch eine RP-Situation (Tod durch einen Spieler) darf man seiner alten Gruppe/Fraktion nicht mehr beitreten.
Stirbt dein Charakter, ist er dauerhaft tot und du musst dein altes Charakterformular via Beitrag als tot markieren und danach ein neues Formular für deinen neuen Charakter ausfüllen. Danach könnt ihr direkt/gleich wieder mit dem neuen Charakter ins Game joinen und habt jede vorherige Handlung vergessen. Neuer Charakter = Neues Leben! (Permadeath)
Stirbt dein Charakter durch Bugs, Glitches, Restart des Servers oder durch einen anderen Spieler der vorher kein RP durchgeführt haben sollte, ist dieser Tod nicht gültig und ausführlich als Ticket mit Videobeweis einzureichen. Jedoch kannst du direkt wieder mit diesem Charakter einsteigen, ohne eine Antwort abzuwarten. Sollte sich herausstellen, dass deine Aussage nicht korrekt war, werden wir eingreifen.

Sollte die Verbindung zum Server in einer RP-Situation verloren gegangen sein, hat man sich unverzüglich zum Roleplay wieder einzufinden.
Ein Server-Neustart ist als "nicht existent" zu betrachten. Sollte das RP durch einen Server-Neustart unterbrochen werden, hat man sich nach dem Neustart sofort wieder einzufinden und das RP wird fortgesetzt.
Es ist euch überlassen ob ihr das RP mit einem Freund zusammen starten wollt, bedenkt jedoch das ihr eure Geschichten abgleichen solltet!
DayZ ist ab 18 Jahren, daher setzen wir dieses Mindestalter voraus. Es gibt keine Ausnahmen, nachträglicher Permabann bei Falschangabe.
Autos sind deaktiviert, sollte jedoch eines aufzufinden sein, ist das benutzen verboten. Meldet es per Ticket.
Nachsichtgeräte gelten als verboten und dürfen nicht benutzt werden. Nachtsichtvisiere für Waffen sind erlaubt.
Jeglicher Verlust von Items wird von uns grundsätzlich nicht ersetzt, außer es betrifft ein seltenes Item und du hast einen Videobeweis.
Support Gespräche werden weder von uns noch von dir aufgenommen. (Ausnahmefall: Meta)
Den IG-Chat zu benutzen ist untersagt, ausschließlich der IG-Voice ist erlaubt.
Das Ausnutzen von Bugs, Exploits wird mit einem Serverbann bestraft und müssen immer sofort den Admins gemeldet werden.
Es sind nur die Mods zugelassen, die auf dem Server hinterlegt sind. Für Vorschläge sind wir gerne offen, nutzt dafür das Ticketsystem.
Wir befinden uns in der Apokalypse und nicht in einem Science Fiction-Spiel, schwebende Objekte (Mauern, Boden, etc.) sehen unrealistisch aus. Bedenkt wie die Bauteile befestigt sein sollten.
Das Aufstellen von Möbeln (Schränken, Fässern, Sofa etc.) um sie ggf. später abzuholen, weil gerade kein Platz ist, ist verboten.
Camps und Zelte dürfen nicht in einem 1km Umkreis von Militärcamps aufgebaut werden!
Als Militärcamps gelten alle Gebiete die auf der Map weiß (im Sommer) umrandet sind. (Dazu zählen: Tisy, Zelenogorsk, Pavlovo, North West Airfield, VMC, Troitskoe)
Die Restartzeiten des Server sind um 10:00 Uhr, 18:00 Uhr und 02:00 Uhr. Diese werden 15 Minuten vorher im Spiel angekündigt.

Wenn ihr den IG Voice benutzen wollt, belegt euch hierfür eine Taste, dauersenden ist untersagt!
Störgeräusche sind keine gute Basis realistisches RP zu betreiben.
Kauf dir bitte ein vernünftiges Headset, das ist mit ein Grund für ein Teamspeak Gespräch.. Man soll euch verständlich verstehen können.
Euer Teamspeakname sollte immer eurem Forennamen entsprechen. Euren Charakternamen im Teamspeak zu verwenden ist verboten. (Spoilerschutz)
Wer auf dem DayZ Server spielt, hat eine IC Teamspeak Pflicht. Jeder muss sich dort verbinden und über den IG Voice sprechen. (Mikrofon zu deaktivieren ist verboten. Muten oder Sound aus jedoch erlaubt.)
Wer auf dem DayZ Server spielt, darf sich zu diesem Zeitpunkt auf keinem anderem Voice (Teamspeak, Discord, Skype, etc.) aufhalten und dort mit anderen Personen unterhalten.
Jegliche Voicechanger oder Stimmenverzerrer sind untersagt. Wer seine Stimme verstellen möchte, kann dies auch ohne Plugins!
Soundboards für RP gerechte Musik und Sounds sind erlaubt. (Beachtet bei Musik das sie nicht nach 2009 entstanden ist und Copyright geschützt ist)

Trollnamen oder Namen ohne Hintergrundgeschichte für eine Gruppen- oder Fraktionsgründung sind verboten.
Sollte dein Charakter Mitglied einer Fraktion oder Gruppe sein und sterben, geht der Besitz des Camps auf die übrigen Mitglieder über. (Warst du der Anführer, muss ein neuer gewählt werden und im Board unter Fraktionen eingetragen werden)
Sollte dein Charakter kein Mitglied einer Fraktion oder Gruppe sein und sterben, geht der Besitz des Camps auf niemanden über, auch nicht auf Mitbewohner.
Eine Fraktion darf maximal aus 8 Überlebenden bestehen.
Eine Fraktion darf ab 3 Überlebenden gegründet werden, diese ist auf der Homepage unter Fraktionen einzutragen.
Eine Fraktion hat die Pflicht sich ein Armband zu reservieren und diese immer ab 2 Personen zu tragen. (Besteht ein triftiger RP-Hintergrund, dürfen die Armbänder kurzzeitig abgelegt werden.)
Eine Gruppe darf maximal aus 6 Überlebenden bestehen.
Eine Gruppe darf ab 2 Überlebenden gegründet werden, diese ist auf der Homepage unter Gruppen einzutragen.
Eine Gruppe hat nicht die Möglichkeit sich ein Armband zu reservieren.
Sollte eine Fraktion oder Gruppe nur noch aus einem Überlebenden bestehen, bleibt diese erhalten.
Bündnisse sind erlaubt.
Bündnisse dürfen allerdings nicht dafür genutzt werden um kleinere Fraktionen, Gruppen oder Personen zu terrorisieren.
Beispiel: "Eine Fraktion oder Gruppe geht über mehrere Tage gezielt gegen eine kleinere Fraktion oder Gruppe vor, wie zb. tägliches ausrauben, provozieren, vor dem Camp warten, usw."
Bündnisse dürfen für Konfliktsituationen nur aus einem aktiven RP-Hintergrund gegründet werden, dazu zählen vor Ort mitbekommene Situationen und Funksprüche. Mundpropaganda ist kein aktiver RP-Hintergrund. (Mundpropaganda in Form von Erzählungen, Gerüchten und Briefpost ist nicht zulässig und verboten.)
Jede Fraktion und Gruppe sind für ihre eigenen Taten verantwortlich. Sollte eine Konfliktsituation entstehen ist es nicht erlaubt Mitglieder nur für diesen Konflikt aufzunehmen und danach wieder zu entfernen.

Als Camp bezeichnet man eingezäunte Bereiche.
Als Zuflucht bezeichnet man ein zugebautes Gebäude oder ein aufgestelltes Zelt. (Es dürfen nur die Eingänge und Fenster zugebaut werden)
Jede Zuflucht darf maximal einen Wachturm aufbauen.
Jede Fraktion und Gruppe darf ein Hauptcamp und Nebencamp besitzen. (Das Nebencamp muss deutlich erkennbar kleiner sein als das Hauptcamp)
Jeder Charakter, egal ob Fraktions-, Gruppenmitglied oder Einzelpersonen dürfen sich eine persönliche "Zuflucht" aneignen.
Hauptcamps, Nebencamps und Zuflucht müssen per Ticket gemeldet werden. Das bedeutet X/Y Koordinaten (https://dayz.ginfo.gg/) und Charaktername, ggf. Gruppen- oder Fraktionsname. Diese Angaben müssen vom Campbesitzer stets aktuell gehalten werden.
Werden Brunnen pro-aktiv zugebaut, greifen wir sofort ein. Falls sich ein Brunnen innerhalb eines Camps befindet, gehört dieser Brunnen dieser Fraktion/Gruppe/Einzelperson.
Jeder Charakter, der kein Mitglied einer Fraktion oder Gruppe ist, darf sich ein Hauptcamp und Zuflucht aufbauen, jedoch kein Nebencamp.
Pro Stadt ist nur ein Camp erlaubt und von diesen Städten darf in 500m Reichweite (Stadtmitte) kein anderes Camp gebaut werden.
Pro Stadt darf maximal eine Zuflucht von einem Spieler gebaut werden. (Da jedes Camp und Zuflucht per Ticket mitgeteilt werden muss, kann dies auch individuell an der Größe der Stadt entschieden werden)
Ein Camp darf maximal eine Zaunhöhe von 2 besitzen.
Es dürfen maximal 3 Wachtürme übereinander gebaut werden, wenn dieser auf dem Boden platziert wird. (9 Etagen, einer pro Camp)
Es dürfen maximal 2 Wachtürme übereinander gebaut werden, wenn dieser auf einem Gebäude platziert wird. (6 Etagen, einer pro Camp)
Der Verfall wird von Admins umgesetzt. Alles kann verfallen, Holz modert, Metal rostet und Technik versagt. Der Verfall wird sichtbar durch nachlässige Instandhaltung. Sollten alle Codelooks von Toren und Zelten verschwunden sein, darf das Loot und Camp übernommen/gestohlen werden.

Schussankündigungen müssen immer ausgesprochen werden. Eine erhobene Waffe ist keine Schussankündigung. Diese muss auch immer von beiden Parteien ausgesprochen werden.
Bei Konfliktsituationen dürfen sich maximal 8 Überlebende pro Seite gegenüberstehen.
Bei einem Überfall darf nicht alles entwendet werden. Denkt daran das, dass Opfer auch wieder sicher zu seinem/ihrem Camp zurückkehren kann. (Fürsorgepflicht, Schuhe dürfen nicht entwendet werden)
Bei einem einmaligen Überfall ist es nicht erlaubt den oder die Banditen direkt hinzurichten. Denkt an das RP was folgen kann.
Werdet ihr mehrmals von der gleichen Person oder Gruppe überfallen ist es erlaubt den Banditen hinzurichten. Achtet dabei auf die Charakterzüge eures Charakters.
Beachte bei einer Geiselnahme die Fürsorgepflicht und behandle deinen Gefangenen so, wie du gerne behandelt werden möchtest. (Den Gefangenen nicht stundenlang alleine lassen.)
Hinrichtungen dürfen nur aus einem aktiven RP-Hintergrund ausgeführt werden, dazu zählen vor Ort mitbekommene Situationen und Funksprüche.
Mundpropaganda ist kein aktiver RP-Hintergrund. (Mundpropaganda in Form von Erzählungen, Gerüchten und Briefpost ist nicht zulässig und verboten.)

Sollten Zelte offen zugänglich sein, darf man diese auch looten und mitnehmen.
Sollten Zelte oder Tore mit einem Codelook abgeschlossen sein, darf man diese nicht beschädigen und entfernen.
Camps dürfen nicht zerstört werden.
Camps dürfen von anderen Spielern betreten werden, falls man eine Möglichkeit oder Lücke findet.
Um aus einem fremden Camp herauszukommen darf maximal ein Zaun/Mauerelement entfernt werden.
Bei Betreten eines fremden Camps ist es den Besitzern erlaubt alles Nötige zutun um ihr Camp zu verteidigen. Euer Camp, eure Regeln. Sollte dieser Einbruch zum Tod führen ist dieser zulässig.
An einem Camp ist das Anbauen von Mauern, Wachtürmen oder Treppen verboten.
Einbrüche sind generell nur zwischen der RL-Zeit 16:00 bis 24:00 Uhr erlaubt. (Bedenkt wir sind ein RP-Server, brecht fürs RP ein und nicht für den Loot!)
Bedenkt bei Einbrüchen die Inventarslots, mehrmaliges hin- und herlaufen ist verboten.
Items in einem fremden Camp zum Despawn freizugeben ist untersagt, denkt an den Spielspaß der anderen.

Spoiler zu bereits durchgeführten oder bevorstehenden RP-Situationen zu anderen Spielern, die nicht dabei waren sind zu unterlassen, dazu gehört auch der Tod eines Charakters. Bedenkt das nicht jeder alles OOC erfahren möchte, sondern es gerne IC herausfinden will. Achtet darauf wer alles zuhört.
Admins mit ihrer Spezialmaske (AncientsMask), sind keinesfalls anzusprechen oder wahrzunehmen. Sollte ein Direktsupport stattfinden muss diese Person das derzeitig laufende RP kurz verlassen, um mit dem Admin das Problem in Ruhe klären zu können.
Jeder Spieler muss für sich sicherstellen, dass er physisch und psychisch dazu in der Lage ist, die daraus folgenden RP-Konsequenzen zu tragen. (zb. RL Probleme, Alkoholeinfluss, Drogen)
Wenn du auf unserem Server spielst, erklärst du dich dazu bereit aufgezeichnet und öffentlich z.B. durch Twitch gezeigt zu werden.
Das benutzen der Funkgeräte erfolgt auf eigene Gefahr. Durch den bekannten Bug kann man nicht nachvollziehen ob das Funkgerät an oder aus ist, dadurch erhaltene Informationen dürfen benutzt werden.
Grauzonen ausnutzen ist verboten, das RP soll sinnvoll nachvollziehbar sein.
Info: RP Storys können Spoiler enthalten und dürfen IC nicht verwendet werden. Lesen auf eigene Gefahr!
Info: Konzeptideen können von euch jederzeit per Ticket eingereicht werden. Dazu zählen zb.:
- Häuser platzieren (Mapping)
- Toxic Zone
- Gegenstände die für eine IC Situation einmalig gebraucht werden
- etc.

trennlinie_01.png


Community

Sei Teil einer hilfsbereiten und freundlichen Community wo jeder Spieler der nicht mehr alle Latten am Zaun hat, gerne aufgenommen wird.

RP-Storys

Lest einzigartige Geschichten von den Überlebenden in Chernarus. Schreibt eure eigene Geschichte nieder, ob als Erzählung oder Tagebuch... Das ist deine Geschichte!

Support

Unser Supporter-Team steht Euch mit Rat und Tat zur Seite. Oftmals dauert es nicht einmal 10 Minuten bis Euer Ticket beantwortet wird.

Mods

Ihr entscheidet. Bei eXolife werden keine Mods einfach so auf den Server geschmissen. Die Community entscheidet welche Mods es wirklich auf den Server schaffen und welche nicht.

Fraktionen

Entscheidet Euch für eine Fraktion oder gründet selbst eine. Egal ob friedliche Überlebende, Händler oder eine Gruppe dunkler Gestalten.

Live

Verfolgt die Geschichten verschiedenster Charaktere. Sei es ein deutscher Soldat, einer Jägerin von Wurzeln oder einem Mann der für Recht und Ordnung sorgen will.

trennlinie_01.png

Erfahrungsberichte.

Das sagt unsere RP Community.

  • Kunstzug

    Ich hatte mehrere Server in Sachen DayZ RP besucht, doch meist war das Regelwerk fragwürdig,
    die Community toxisch oder die Admins wussten nicht was sie tun sollten.
    Frustriert ging ich also zu meinen restlichen RP´s zurück in Schrift, Sprache und dem LARP, wie die letzten 12 Jahre.
    Doch ein Jahr darauf stolperte ich dann über eXolife auf welchen ich mich nun seit dem 29. Juli 2019 befinde.
    Als Spieler fühle ich mich auf diesem Server endlich wieder wohl.
    Nicht nur das die Mod Unterstützung, die mit der Community abgesprochen wird für Abwechslung sorgt, so ist auch das Regelwerk,
    das mit Abstand beste was ich im DayZ RP erlebt habe.
    Ebenfalls zu loben sind die Admins + Supporter die meist sofort für Hilfe bereitstehen und Probleme schnell beseitigen.
    Zudem ist auch die Community die bis dato beste in diesen Bereich.
    Ich bin sehr froh mich hier Heimisch fühlen zu dürfen und dafür danke ich denn Admins, dem Supportern wie natürlich auch der Community!
  • Mud_Buddler

    Ich spiele nun schon seit 6 Monaten auf eXolife.
    Nach 3 Monaten habe ich mich dazu entschieden das Projekt noch mehr zu unterstützen und mich als Supporter beworben.
    Fast täglich bekomme ich mit wie die Communtiy wächst und gedeiht.
    Von anfangs max. 10 aktiven Spielern haben wir nun fast die 30 geknackt.
    Das macht mich als Spieler und vor allem als Supporter sehr stolz. Das RP auf eXolife sucht seinesgleichen.
    Mit meinen knapp 15 Jahren RP Erfahrung im Onlinebereich kann ich ganz klar sagen, dass ich bis dato kein besseres RP hatte.
    Ein besonderer Dank geht natürlich auch an die Communtiy! Mit Euch steht und fällt so ein Projekt.
  • Sektion Pinguin

    Als Erstes möchte ich ein Riesen Lob an das Admin und Supporter Team aussprechen.
    Ihr leistet hervorragende Arbeit und seid immer zur Stelle, wenn es mal Probleme oder Fragen gibt!
    Ich fühle mich in der Community super wohl und habe so eine Herzlichkeit bis dato noch nirgends anders erlebt.
    Ebenso gefällt mir die Zusammenarbeit zwischen Community und den Server verantwortlichen.
    Seien es die Mod Vorschläge oder das regelmäßige Treffen im Teamspeak, der Community wird eine Menge geboten!
  • Alex

    Ich spiele schon seit Oktober 2019 auf dem eXolife Server und möchte ihn nicht mehr missen!
    Das RP hier ist einfach unglaublich und macht von Tag zu Tag immer mehr Spaß!
    Ende Januar habe ich mich entschlossen mich, als Supporter zu bewerben, um das Projekt zu unterstützen,
    hauptsächlich um bevorstehende Mod’s zu testen und natürlich bei Fragen seitens Community behilflich zu sein.
    Die Community ist einfach einmalig und es macht auch außerhalb von DayZ einfach Spaß nur im TeamSpeak zu sein und mit den Leuten zu quatschen.
    Einen negativen Aspekt habe ich leider: Die gern investierte Zeit in das RP und das Projekt bringt mich um den Schlaf,
    weil es einfach zu viel Spaß macht und die Zeit schon beim Schlafen verlorene Zeit ist, die man nicht auf dem Server verbringen kann!
    Ich wünschte, ich hätte mehr Zeit um auf dem Server zu spielen oder nur mit den Leuten zu reden! Der Tag muss eindeutig mehr Stunden haben
    :-)
    Riesen Dank an die Community, ohne euch würde es nur halb soviel Spaß machen, bleibt so und macht weiter so.
  • Veli

    Ich trete auch mal aus dem Schatten hervor und stelle mich vor. Ich weiß ehrlich gesagt nicht,
    wann genau ich im Oktober der Community gejoint bin und auch wie lange ich schon Supporter bin aber meine Zeit hier genieße ich jeden Tag aufs Neue.
    Begonnen habe ich hier, als noch auf dem Server nicht so viele Spieler waren.
    Dann habe ich mitbekommen, wie immer mehr Leute auf eXocore zukamen und so die Familie wuchs.
    Als die Grenzübergänge voller wurden, bewarb ich mich als Supporter, um die Admins zu unterstützen.
    Als ich mein Schlagstock bekam, wusste ich,
    dass ich hier keine Troller reinlassen werde und im Hintergrund für die Sicherheit unserer Community/Familie auch in der Zukunft sorgen möchte
    so gut es geht. Nun steh ich hier und kann auf alle blicken und mich wie zu Hause fühlen.
    Wir lachen, weinen und schlagen uns aber dennoch wissen wir, dass am Ende Daniel an allem Schuld ist.
    Aber wie Alex schon so schön sagt,
    "Ich wünschte ich hätte mehr Zeit um auf dem Server zu spielen oder nur mit den Leuten zu reden!
    Der Tag muss eindeutig mehr Stunden haben :-)
    Riesen Dank an die Community, ohne euch würde es nur halb soviel Spaß machen, bleibt so und macht weiter so."
  • Slonboy

    Ich spiele seit ca. Mitte Januar auf diesen Server. Ein Server mit viel Entwicklung durch die Community.
    Ich selber habe vorher noch auf keinen RP Server gespielt und hatte zunächst die Befürchtung das meine Erfahrung nicht ausreicht,
    aber mit den vielen Informationen oder auch Feedback durch die Community konnte auch ich anknüpfen,
    selbst im RP bekommt man RP beigebracht durch die Community.
    Mit der Community Besprechung kann man sich ebenfalls austauschen was man besser machen könnte und die Leute nehmen Kritik gerne an
    und somit formt sich auch verschiedene Meinungen und Sichtweisen einer RP Situation zu einem Kompromiss um das RP zu verbessern.
    Die Supporter/Admins kann ich bisher nur Loben, denn die geben sich wirklich Mühe.
    Sie sind immer freundlich und natürlich als Person und bei Fragen hat es nie lange gedauert bis man eine Antwort erhielt da immer,
    welche Aktiv erreichbar auf dem Teamspeak zu finden sind.
    Also solltest du keine Ahnung haben ob der Server für dich was sein könnte dann zögere nicht sie zu fragen,
    alternativ kannst du bei Streamer ein Einblick verschaffen oder auch einfach mal es zu versuchen.
    Was ich mir unbedingt Wünsche? Mehr Spieler! Ich möchte deinen Charakter kennen lernen egal,
    ob es ein Medic, Jäger, Zivi oder Bandit sein soll, du bist willkommen!
  • Pater Himmelreich

    Ich spiele RP seit über 7 Jahren auf verschiedenen Servern.
    Hatte eine längere Pause, weil die Server auf denen ich spielte, entweder geschlossen worden sind oder es war irgendwann nicht mehr zumutbar.
    Ich selber war im Management eines DayZ RP Servers wo es aber irgendwann nicht mehr passte da die Community nicht so,
    wie hier ungenießbar geworden ist. Eine Woche bin ich nun auf eXocore und ja ich kann schon ein Fazit ziehen!
    Dieses Team diese Community der Server und auch das RP bzw. die Geschichten hinter jedem Einzelnen sind einfach nur Spitze.
    Ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben und ich kann sagen hier, möchte ich alt werden!
    Ich bin froh, eXocore gefunden zu haben, und will diese Community auch nicht mehr missen.