Expansion Update, Wartungsarbeiten & Regelupdate

Um den Server heute wieder zum laufen zu bekommen, mussten wir die Einstellungen überarbeiten und einen Mod entfernen.

Bedenkt das ihr fliegende Gegenstände so schnell wie möglich entfernt.


Mod Entfernung MuchDecos:


Modlink: https://steamcommunity.com/sha…iledetails/?id=1967655509
- Grabkreuze

- Holzlager jeglicher Art

- Mülltonnen

- Tische

- Sofas

- jegliche Holzbank

- Hundehütte

- Pflanzenkübel (craftbar aus Bucket und Plant Material)

- Überdachungen

- Braune/Grüne Schränke


Diese Gegenstände werden vorerst nicht mehr zu bauen/finden sein. Wer dazu Wünsche hat wendet sich am besten im Ticket Bereich an Mapping.

Mit 1.09 könnte sich der Konflikt-Fehler mit einigen Mods lösen, wir werden sehen. Bis dahin müssen wir auf diesen Mod verzichten.


Expansion Update:


(Nur für uns relevant aufgelistet)

- Es wurde eine Client-Einstellung im Erweiterungseinstellungsmenü hinzugefügt, die es erlaubt, die Schriftgröße der angezeigten Chatlinien zu ändern.

  (Sehr klein = 12, Klein = 14, Mittel = 16, Groß = 22)

- Charakterstatistik nach dem Tod

- Die Liste der erlaubten Zeichen, die für Marker-Namen verwendet werden können, wurde aktualisiert
- Neue Icons für Mapmakierungen
- Mapmarkierungsmenü wurde bearbeitet
- Kaninchenfleisch kann jetzt gekocht werden

- Bausystem: Bodenplatten lassen sich wieder abbauen, jedoch fallen immernoch Gegenstände durch den Boden


Regel-Update:


Sonstiges:

Admins mit ihrer Spezialmaske (Kürbiskopf), sind keinesfalls anzusprechen oder wahrzunehmen.
Sollte ein Direktsupport stattfinden muss diese Person das derzeitig laufende RP kurz verlassen, um mit dem Admin das Problem in Ruhe klären zu können.


Camp:

DayZ Expansion Bau-Regeln.

Das Bausystem darf ausschließlich dafür benutzt werden um Einzelteile zu bauen. Damit Häuser oder sein Camp zu umzäunen ist verboten.

Einzelteile beinhalten:

- Türen/Tore um gewissen Dinge zu verschließen

- Raumeinteilung

- Kleinere dekorative Sachen bauen (Sitzecke, etc.)

- Pinnwand, etc.

    Kommentare 2