Patchnews

Nun kommen wir zu den Patchnews, diese betreffen Regeln, Modupdates und sonstiges.


#1) Modupdate von der Umfrage

Die Umfrage hat 5 von 6 Mods auf den Server gevotet, davon sind derzeit 4 Stück drauf. Survivorsrpfoods folgt, sobald ich die config hierfür Fehlerfrei überarbeitet habe, was der Modder letztendlich zur Verfügung gestellt hat, ist mit Rechtschreibfehler und sonstigen Loot-, Zombiebugs nicht mehr zu toppen. Bin fast vom Stuhl gefallen, einfach nur krass. Dazu kommt, das ich hierfür noch eine Umfrage starten werde, da alle Gegenstände (Essen) auf Spanisch beschrieben sind. Dafür möchte ich euer ok, mir selbst wärs egal, weil man auf dem Bild bzw von der logik her erkennen kann, das eine Tomate + Wasser = Tomatensuppe ist. Aber trotzdem.


#2) Zelte und Codelook

Ab dem Freitag werden alle Zelte die vom Mod "MunghardsItempack" kommen, also Personal Tent, Green Tent und Twodoor Tent nicht mehr mit Codelooks abschließbar sein, bzw ist das jetzt schon der Fall. Also wird es dazu eine neue Regel geben, dazu mehr im Regelupdate.


#3) MunghardsItempack Mod

In diesem Mod sind sogenannte "Gunwalls" verfügbar, einmal als Holz und Metal Variante. Mir wurde gemeldet das diese nicht herstellbar sein sollen, ich habs nun nochmal für euch getestet und es klappt. Problem dabei ist, das 10x Woodplanks + 5x Metalplatte miteinander kombiert werden müssen. Wichtig dabei ist, es darf kein Stück mehr sein. Sondern exakt 10 + 5. Hoffentlich konnte ich es gut erklären.


#4) Codelook Modupdate

Codelook hatte vor ein paar Tagen ein Modupdate. Daraufhin hatte ich viele Tickets die sich darauf bezogen, das man keinen Code mehr eingeben muss. Das ist soweit richtig und gewollt, ihr claimt das Look auf euch bzw eine Person, so müsst ihr selbst den Code nicht mehr eingeben, jeder andere jedoch schon. Eigentlich recht praktisch. Das Update hatte auch noch weitere Features, die aber bislang von uns deaktiviert wurden. Ob wir in Zukunft damit etwas anfangen können ist fraglich, aber wollte euch dazu einfach informieren.


#5) Beitrag Lootverteilung

Der Loot sollte mittlerweile wieder wie gewünscht verteilt sein, habe zumindest nichts negatives gehört, vorallem bzgl der Waffenspawnrate war mir das ganze wichtig. Habe zusätzlich in den Infobeitrag geschrieben das Dinge wie zb. "Nachtsichtgerät" nicht mehr auf dem Server verfügbar sein sollen, bitten wir euch nochmals diese so schnell wie möglich despawn zu lassen. Auch hierfür kommen neue Regeln, weiter unter mehr dazu.

Beispielvideo: https://www.youtube.com/watch?v=mwjdzz0NwkE&feature=youtu.be


Desweitern habe ich angefangen Munition und Granaten seltener zu machen, langsam geht dazu die Kurve nach unten, bis sie aufs minimun sinkt. Vorankündigung: Dazu wird es bald einen Mod geben, kommt mit den Servermodupdate in die Umfrage. Bin aber noch an massiven Tests dran, braucht nen bisschen.


#6) Regelwerk Update


Roleplay Regeln:

- Sollte dein Charakter Mitglied einer Gruppe oder Fraktion sein und stirbt, geht der Besitz des Camps auf die übrigen Mitglieder über. (Warst du der Anführer, muss ein neuer gewählt werden und im Board unter Fraktionen eingetragen werden)

- Sollte dein Charakter kein Mitglied einer Gruppe oder Fraktion sein und sterben, geht der Besitz des Camps auf niemanden über. Der Standort muss per Ticket mitgeteilt werden, damit dieses Camp in den Verfall über gehen kann.

- Der Verfall wird von Admins umgesetzt. Alles kann verfallen, Holz modert, Metal rostet und Technik versagt. Der Verfall wird sichtbar durch nachlässige Instandhaltung. Sollten alle Codelooks von Toren und Zelten verschwunden sein, darf das Loot und Camp übernommen/gestohlen werden.

- Ihr seid für euer eigenes Verhalten verantwortlich. Große Gruppen / Fraktionen dürfen kleinere Gruppen / Fraktionen nicht terrorisieren, allerdings dürft ihr euch wehren, solltet ihr mehrmals provoziert werden.


Server Regeln:

- Nachsichtgeräte gelten absofort als verboten und dürfen nicht benutzt werden, sollte eins gefunden werden.

- Zelte die man nicht mit einem Codelook abschließen kann, dürfen frei gelootet werden. Nutzt Carzelte um solche Dinge sicher unter zu bringen, falls man keine andere Möglichkeit hat. Gilt auch für Zelte die trotz Codelook zu öffnen sind.

- Bei betreten eines fremden Camps ist es den Besitzern erlaubt alles nötige zutun um ihr Camp zu verteidigen. Euer Camp, eure Regeln. Sollte dieser Einbruch zum Tod führen ist dieser zulässig. (Achtet auf die Campregeln, als Camp gelten eingezäunte Bereiche)


Voice Regeln:

- Wer auf dem DayZ Server spielt, hat eine IC Teamspeak Pflicht. Jeder muss sich dort verbinden und über den IG Voice sprechen.



Ich hoffe, ich habe nichts vergessen und bedanke mich fürs lesen.

    Kommentare 3

    • Ka Reihe, meinst du für Waffen etc? Nein die sind ok, solange sie nur für die Waffen sind.

    • Zu Nachtsichtgeräten... gilt da auch das Visier für die ka reihe?

    • Klingt doch vielversprechend!

      Bin auch sehr zufrieden mit der Entwicklung des Servers. Das RP ist gut und langsam füllt sich der Server. Vorgestern haben wir mit 19 Spielern gleichzeitig einen echt guten Wert erreicht. Die zahlreichen Whitelistanfragen bestätigen die Außenwirkung des Servers. Die, wenn auch noch wenigen, Streamer machen eine gute Arbeit, haben gute Quoten und bekommen RP. Das ist natürlich fantastische Werbung für den Server.
      Auch euer Engagement geht an der noch jungen, aber wachsenden Community nicht einfach vorbei. Vor allem eure offene und hilfsbereite Ader wird von vielen hier sehr geschätzt.

      Die Spawnrate von Waffen ist auf einem sehr niedrigen Niveau und was ich so mitbekommen habe, ist loot cycling am NWA mittlerweile auch weitestgehend erfolglos. Wenn jetzt noch die Munition weniger wird, bekommen wir einen echt guten Survival-Aspekt.

      Es läuft noch nicht alles perfekt, Banner und Gartenboxen sind zB. noch buggy, aber das Potential des Servers ist offensichtlich. Ich freue mich schon auf die künftige Entwicklung und bin voller Zuversicht, dass wir zu einem echt tollen RP-Server/Projekt heranwachsen können.

      LG