Compsognathus (Compy)

  • Name: Compy

    Spezies: Compsognathus curiosicarius

    Zeit: Späte Jura

    Ernährung: Fleischfresser

    Temperament: neugierig

    Erschienen: Ja


    compy.jpeg


    Wildnis:

    • Als einer der kleinsten Verfolger auf der Insel, kann Compsognathus curiosicarius als Haustier, Pest, oder Bedrohnung gesehen werden.
      Wenn alleine, ist Compsognathus weder gefährlich noch aggressiv. In großen Herden ist er jedoch ein typischer Fleischfresser.
      Wächst eine Gruppe Compsognathus zu einer gewissen Größe, scheint sie ihre Rudelmentalität immer zum Angriff zu verleiten.
      Aus irgendeinem Grund ist Compsognathus von Natur aus nicht ängstlich gegenüber Menschen. Eher scheint er sehr neugierig gegenüber den Menschen und ihre Überlebenswerkzeuge zu sein. Sie scheinen von Menschen angezogen zu werden durch ihre Neugier, und dann rufen sie ihre Rudelkumpanen, um ihre Entdeckung auszukundschaften. Dies führt normalerweise zu erwähnter Rudel-Aggressivität.

    Gezähmt:

    • Compsognathus kann leicht gezähmt werden, so dass ihn manche Stämme nur als freundliches Haustier halten. Allerdings können sie eine zunehmend bedeutende Angriffskraft entwickeln und Schnelligkeit in der Nähe anderer Compsognathus.
      Zusätzlich kann ihr Notfallruf weit getragen werden, und schnell die Tiere des Stammes vor Gefahren warnen, so dass sie wahrscheinlich schnell eine „Compy-Gang“ formen können.

    Bevorzugte Nahrung:

    • Raw Prime Meat

    Sammelt folgende Ressourcen:

    • Keine

    Ausbeute bei Schlachtung:

    • Raw Meat
    • Hide

    Taming:


    compy-z%C3%A4hmung.jpg