Tag 1

Tag 1 nach dem Erdrutsch.

Report…

Nach dem ich im Neuen Land noch verletzt herum irrte fand ich mich in Ruinen alter Städte wieder, kein Anzeichen von Menschlichem Leben.

Es vergingen ca 1-3 Tage körperliche Leiden wie Prellungen hatten Zeit sich zu kurieren, auf der suche nach Lebenszeichen von Menschen fand ich ein Lager von einem Mann namens Miguel West, ich konnte ihn nicht antreffen ich war nur in seinem Hof untergekommen. “Ob er meine Nachricht findet?” Er bietet freie Verpflegung und sicherer Übernachtungsmöglichkeit.

Gestärkt und erholt machte ich mich erneut los, nach einigen erfolglosen versuchen Menschliches Leben ausfindig zu machen sah ich in der ferne Burg zinnen.

Kurz vor der Burg traf ich auf Captain Hunter, er schien wohl und unversehrt, das Gebiet habe ich persönlich Observiert dan fiel die Entscheidung dort einzusteigen um nach Menschen zu suchen und auf die Rückkehr des Besitzers zu warten.

nach mehreren Stunden kehrte die Besitzerin heim, bot uns Hilfe und Obdach und lud uns ein dort erstmal zur ruhe zukommen.


Anmerkung: Captain liegt im Bett während ich überlege mich auf ihn zu liegen, anstatt auf dem Boden zu schlafen und vorteil da ist es schon warm :>

Kommentare 1