Unter Wölfen --- Trennung von "ACE" zu "SKIF"

Vier Wochen ist es her.....


Vor 4 Wochen sind wir nahe der nördlichen Grenze von Chernarus in 4000 Metern Höhe abgesprungen. Als wir, an den Schirmend hängend, durch die Nacht glitten... Jeder spürte diese Kälte, welche über Chernarus liegt. Ich finde dafür keine Worte, eine Mischung aus Tot und Leblosigkeit.... der Leblosigkeit eines verlorenen Landes.


Wir kamen um die NRF-Kräfte in die LZ einzuweisen und die russische Basis zu sprengen.... schon nach diesem kleinen Auftrag hingen zwei Hundemarken an meiner Weste.

Zwei meiner Brüder... die verdammt besten Soldaten die ich kannte.... meine Familie... tot, tot durch die Sprengsätze, welche wir platziert hatten. In der Akte wird stehen, sie wären heldenhaft beim Kampf gegen paramilitärische Kräfte gestorben. Aber ich wir kennen die Wahrheit.... auf diesem Land liegt keine Krankheit, es ist eine Pest.

Die Guten werden zu Monstern, die Monster zu Dämonen... Wir haben Fox und Meck davor bewahrt zu so einem Monster zu werden, das reden wir uns ein, aber....

Sind wir nicht auch Dämonen? Kurz vor dem Eintreffen an der Basis, in einem kleinen Dorf südlich, stießen wir auf Überlebende. Eine Frau und einen Mann mittleren Alters, osteuropäisch. Sie sprachen russisch, ich übersetzte: Anscheinend kamen von der russischen Grenze, dort war die Krankheit also vereinzelt ausgebrochen... sie waren Geschwister, baten um ärtzliche Hilfe, die Frau hatte einen Bissabdruck am Arm.... einen menschlichen.

Über Funk hörten wir die NRF... "Zwo Klicks bis zur Marke "Jäger" ". Das war das Dorf, diese Dorf. Wir hatten unsere Befehle, niemand darf erfahren was wir hier tun würden, oder warum wir wirklich hier waren. Zwei Schüsse, zwei Leichen.... nichts im Vergleich zu denen, welche wir auf dem Weg sahen, doch trotzdem lag uns allen dieses Last auf. Sie hatten überlebt... hätten wir nur etwas mehr Zeit gehabt, würden sie noch Leben.


So wie wir damals unsere Befehle hatten... ich wünschte es wäre noch immer so. Ich habe von "SIFU" seit dem Vorfall im Norden nichts mehr gehört... wir wurden getrennt, also eine Horde auf uns aufmerksam wurde und wir durch den Wald auswichen.... Der Funk ist tot, der FOB verlassen... Vorrang hat es, "ACE" und "SIFU" zu finden, gerade es könnte mir hier helfen. Immer wieder ziehen "Zts" zum Turm, noch halte ich sie auf, aber am ZF bin ich keine große Hilfe... nicht so wie er.




Absprung T-27

SKIF, Sanitäter des Bravo-Teams