Und wieder ein paar Tage überstanden.

Hallo Liebes Tagebuch ich bin es wieder, Naja wer auch sonst oder ?

Die Letzten Tage waren sehr durchwachsen... Ich habe angefangen das Camp auszubauen.
Ich habe es um eine kleine Holzmauer erweitert, jetzt sollte ich Nachts bald etwas beruhigter Schlafen können.

Wenn ich nicht an dem Camp gearbeitet habe bin ich meine Umgebung erkunden gewesen, nichts besonderes Süd-West-West von mir liegt eine Kleine Ortschaft an.
Ich denke sie hieß Pulkovo, das Stand zumindest auf dem Ortseingangsschild wenn ich mich Recht erinnere.

Etwas weiter weg in Richtung Nord-Nord-Ost liegt eine etwas größere Stadt an Stary Sovor hieß diese glaube ich, aber ich konnte nicht genau drauf achten,

ich wurde nämlich leider grade von meinen besten Freunden gejagt... Faulende wie ich diese Biester hasse......
Außer dieser Mistviecher aber wieder keine Menschenseele gesehen, gehört, gerochen, oder was mir ziemlich Positiv erscheint geschmeckt.

Das Schwert was ich gefunden habe macht sich übrigens tatsächlich sehr gut zum Faulenden Ragout machen.
Deshalb gab ich ihm einen Namen Schnetzelchen, ja genau Schnetzelchen und wer was dagegen hat solle jetzt laut sprechen........

Ach mist war mir ja eigentlich schon klar das sich jetzt nicht aus Heiterem Himmel jemand melden wird oder ? ........

Mhmm schade..


Nun gut Liebes Tagebuch ich verabschiede mich mal wieder von dir auf ein baldiges wieder sehen

Kommentare